BIO


Tanzen, singen, Klavier spielen. So richtig kann sich Andreas nicht festlegen. Ihm scheint es nur wichtig zu sein, dass Gefühle spürbar werden.

So tanzte er früher in der erfolgreichen Tanzgruppe TSG Künzell um die Europameisterschaft im Charakter Schautanz mit und bekam von seinem Vater die ersten Steppschritte beigebracht. Und weil das natürlich nicht genug war, sollte er noch ein Instrument lernen. 

Es war das Klavier. 

 

Nach einem kurzen Intermezzo an den Pauken im Schulorchester wurde ihm schnell klar, dass Klavier und Gesang die perfekte Kombination für ihn war. Spielte er teils stundenlang Melodien, vor sich hin, die seine Mutter regelmäßig in den Schlaf begleiteten, schrieb er dann seine ersten eigenen Lieder. 

Doch da seine Leidenschaft zum Tanz nicht aufhörte und die Erfahrungen bei dem Musical BONIFATIUS- DAS MUSICAL als Ensemble Mitglied so besonders waren, entschied sich Andreas Musical zu studieren. 

 

Nach seinem Musical Studium an der HMT Leipzig und gewonnen Auszeichnungen im 

HypoVereinsbank Wettbewerb „Jugend kulturell“ 1.Platz und dem Bundeswettbewerb Gesang (Musical) 2. Platz, stand ihm der Weg auf den Bühnen Deutschlands offen. In verschiedenen Produktionen wie SINGIN IN THE RAIN, WEST SIDE STORY, COMMEDIAN HARMONISTS, CATS oder HAIR durfte er Rollen verkörpern. Doch da war immer noch dieses stundenlange Klavier spielen und Lieder schreiben. Er hatte was zu erzählen.

 

Schließlich entschied sich Andreas sein eigenes Bühnenprogramm zu schreiben, bei dem er seine verschiedenen Leidenschaften vereinen kann. Das man beim Klavierspielen schlecht Tanzen kann, ist ihm leider erst beim schreiben des Programms aufgefallen, doch auch dafür fand er eine Lösung. Man könnte sein Programm dem Genre Klavierkabarett zuordnen, doch der starke Einfluss von Musical ist in den vielseitigen, lustigen und teils sehr emotionalen Liedern gut rauszuhören. 

Seine erste Single „Unser Moment“ ist daher eher eine von vielen Farben auf seiner musikalischen Farbpalette.

 

Andreas lebt in Hamburg 

Vita


Geburtsdatum:

Geburtsort:

Nationalität:

Sprachen:

Größe:

Stimmfach:

 

17.06.1989

Fulda

Deutsch

Deutsch, Englisch

1,89 m

Bass / Bariton



Studium

2009 - 2014

„Felix Mendelssohn Bartholdy“ Hochschule für Musik und Theater Leipzig


Gesang
Christian Alexander Müller, Prof. Roland Schubert

Tanz
Michael Weiß, Prof. Lynnda Curry, Buenaventura Braunstein, Zbigniew Sydelko

Schauspiel
Frank Sieckel, Jana Bauke, Frank Leo Schröder



Workshops

BerlinMasterProject
mit Kenneth Posey, Andrea Heil, Danny Costello, Christina Perera, Dominik Büttner Tanzworkshop

Tanzworkshop
mit Crystal Pite In Kanada / Victoria


Preise

Mehrfacher Hessen-,  Deutscher-  und Europameister im Charakterschautanz

1. Preis Jugend Kulturell "Musical" 2013

2. Preis Bundeswettbewerb Gesang 2013


Bühne

2020 Theater Heidelberg Broadway Forever Solist Thomas Böckstiegel / Rachele Pedrocchi
2019 Staatstheater Kassel West Side Story Arab Phillip Rosendahl/Volker Michl
2018 Oper Leipzig West Side Story Baby John

Mario Schröder

2017 Staatstheater Schwerin Anything Goes Billy Crocker

Iris Limbarth

  Thuner Seefestspiele Cats Macavity

Kim Duddy

  Staatstheater Kassel West Side Story Arab

Phillip Rosendahl/Volker Michl

2016 Landestheater Coburg Anything Goes Billy Crocker

Iris Limbarth

  Theater Erfurt West Side Story Baby John

Pascal Chevroton

  Landestheater Coburg Copacabana Tony Forte

Iris Limbarth

2015 Landestheater Coburg Hair Berger

Iris Limbarth

  Landestheater Coburg Thrill Me! Richard

Constanze Weidknecht

  Oper Dortmund Kiss me Kate Hortensio

Martin Duncan/Nick Winston

2014 Theater Nordhausen Singin in the Rain Cosmo Brown

Iris Limbarth/ Gaines Hall

2012 Freilichtbühne Meppen Crazy for you Bobby Child

Iris Limbarth