top of page

Der Wahnsinn ist perfekt


Am 08.September war die Preisverleihung der St. Ingberter Pfanne. Einer der 3 prestigeträchtigsten Kleinkunstwettbewerbe (neben dem Deutschen Kleinkunstpreis und dem Salzburger Stier) in Deutschland.


Der Wettbewerb geht über vier Tage. Jeden Tag treten jeweils drei Künstler, die einen 45 minütigen Ausschnitt aus ihrem Programm zeigen, an.

Ich durfte als Erster an den Start gehen und hatte einen gelungenen Auftritt. Dann hieß es 5 Tage warten, bis alle Teilnehmer Ihren Auftritt zeigten.

Am Donnerstag Morgen war es dann soweit. Der Anruf kam und somit die Einladung zu dem Preisträgerkonzert. Ich bin Preisträger!!! Wahnsinn!


Am Freitag war die Preisverleihung und dort stellte sich heraus, dass ich sogar zwei "Pfannen"/ Preise gewonnen habe. Den Preis der Jury und den des Publikums.


Eine aufregende Woche geht zu Ende. Nur mit dem unterschied, dass ich jetzt zwei Pfannen zu Hause habe. :-)


Wer sich meinen Auftritt anschauen möchte, der kann am 26. September um 23:15 Uhr meinen Auftritt beim SR schauen. Im Anschluss ist er denn auch in der ARD Mediathek zu finden. Da müsst ihr einfach bei der Suche Andreas Langsch eingeben. Dann werdet ihr es finden.

196 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page